Das Berater-Audit | Antworten auf Entscheidungsfragen

Bei der Beratung unserer Kunden stellen wir regelmässig  fest, dass ausschließlich Versicherungsprodukte/Versicherungslösungen und deren Preise verglichen werden. Dabei stellt sich bereits an dieser Stelle die Frage, ob der Berater überhaupt in der Lage ist, die für Ihr Unternehmen wesentlichen Inhalte der Versicherungslösungen zu vergleichen oder gar in Ihrem Interesse zu gestalten.

Beispiel: Bei einem produzierenden Unternehmen wird die Mitversicherung und deren hohe Deckungssumme von sogen. Tätigkeitsschäden besonders hervorgehoben, jedoch überhaupt nicht darauf eingegangen, inwiefern Vermögensschäden durch gelieferte Produkte bedarfsgerecht versichert sind. Fazit: Es wird ganz einfach „am Risiko vorbei“ beraten, verglichen und in der Folge fehlerhaft abgeschlossen.

Ihr Unternehmen kostet diese „Nicht-Leistung“ an zwei Stellen Geld. Der Berater erhält eine Provision für eine fehlerhafte Beratung und Vermittlung. Elementare (existenzbedrohende) Risiken sind nicht versichert – im Schadenfall bleiben Sie auf den Kosten sitzen.

Es wird regelmässig argumentiert, dass das Produkt mit allen am Markt erhältlichen Deckungserweiterungen ausgestattet ist und somit kein besserer Versicherungsschutz zum angebotenen Preis möglich ist.

Falsch! Es ist ein individuell auf Ihr Unternehmen zugeschnittener Versicherungsschutz möglich. Mit dem richtigen Berater – der das Know-how besitzt, dass Ganze entsprechend zu gestalten.

Qualität, Kompetenz, Leistungen und Vergütung/Kosten des Beraters/Versicherungsmaklers werden nicht verglichen.

Warum ? Es fehlt an objektiven, nachvollziehbaren Kriterien.

Das können Sie jetzt lösen! Mit dem Berater-Audit.

Sie erhalten von uns in einem persönlichen Gespräch eine umfangreiche „Berater-Checkliste“ mit objektiven (!) Kriterien.  Sie können Ihren bisherigen Berater besser einschätzen und prüfen ob sich eine Zusammenarbeit mit uns für Sie lohnt.

Unser Berater-Audit liefert unter anderem Antworten auf Fragen, wie:

Was bezahlen Sie ihrem Versicherungsberater pro Jahr für die Beratung/Betreuung der Verträge ?

Welche Leistungen erhalten Sie genau dafür (Leistungskatalog) ?

Können Sie diese Fragen für sich ausreichend gut beantworten ?

Wir liefern Ihnen die Antworten auf diese und weitere Fragen gerne in einem persönlichen Gespräch.

Folgende wesentliche Punkte werden im Berater-Audit geprüft:

·         Zulassung und Status des Beraters                                                              
·         Qualifikationen | Know-how | Erfahrungswerte                                                         
·         Arbeitsweise und Leistungen | Risiko- und Versicherungsmanagement                   
·         Arbeitsweise und Leistungen | Pensionsmanagement                                              
·         Netzwerk und Partner                                                                                               
·         Lösungen und Produkte                                                                                           
·         Datenschutz                                                                                                             
·         Inkassoverfahren der Versicherungsprämien                                                
·         Haftungsmanagement                                                                                   
·         Kosten und Vergütung

Ich interessiere mich für das Berater-Audit, bitte lassen Sie mir weitere Informationen zukommen.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre Email (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Rückrufwunsch: Ja

Impressum    Datenschutz    Nutzungsbedingungen